Biografien

J+J – ein Dreamteam, das Wellbeing lebt. Wie füreinander gemacht: Das sind Jacqueline und Jörg Walcher-Schneider.

Jacqueline Walcher-Schneider, Jahrgang 1972, wuchs in Zürich auf und begeistert sich schon früh für den Sport. Als Kind begann sie mit Geräteturnen, 1988 schaute sie Olympische Spiele im TV und sagte: Ich will an den Olympischen Spielen teilnehmen! Sie wechselte erst mit über 16 Jahren zum Wasserspringen und gewann bereits nach nur 1,5 Jahren ihren ersten Schweizermeistertitel an ihrem 18. Geburtstag in Bellinzona! Es folgten viele Höhen und Tiefen, die sie nie daran hinderten, Ihr Ziel zu erreichen.

Sie gewann total vierzehn Schweizer Meistertitel vom Ein- und vom Drei-Meter-Brett. An der Weltmeisterschaft 1998 in Perth sprang sie bei der Elite ins Finale der besten 6 Springer der Welt und wurde sensationelle 4. mit dem kleinstmöglichen Abstand zur Bronze-Medaille! Dies gab es im Wasserspringen in der Schweiz noch nie und brachte Jacqueline in die Schweizer Medien u.a. auch als Vorbild und Fitness & Gesundheitsbotschafterin in der Schweizer Illustrierte sowie in der TV Sendung Gesundheit Sprechstunde.

Zwei Jahre später qualifizierte sie sich für das Olympische Finale der Top 8 in Sydney 2000 im Synchronspringen zusammen mit Catherine Maliev-Aviolat. Nach 14 Jahren Spitzensport beendete Jacqueline ihre Sportlerkarriere 2002. Sie machte ihr Hobby zum Beruf: Was sie während 14 Jahren höchster Anforderung an Körper – Seele und Geist erlebt hatte, gibt sie heute andern weiter. Sie begeistert zu den Themen Ernährung, Bewegung und Entspannung sowie Work-Life-Balance. Sie ist Buchautorin vom «Wellbeing Prinzip, gesund leben, glücklich sein» und 3fache Mutter von Joy, Jessie und Jolina und Ehefrau von Sport-Chaplain Jörg Walcher (www.beyond-gold.org), der ihr nach nur 15 Stunden einen Heiratsantrag gemacht hat.

Jacqueline Walcher in Kürze:

  • Geboren am 12.08.72
  • Aufgewachsen in Volketswil
  • Sportlerin 1989-2002
  • 14fache Schweizermeisterin im Wasserspringen, Olympia-8., WM-4, 3. Rang Europa Cup Synchronspringen.
  • Verheiratet seit 2003 mit Jörg Walcher, drei Töchter Joy, 14, Jessie, 12 und Jolina, 8.
  • Gründerin zusammen mit Jörg Walcher von www.wellbeing24-7.com
  • Mitgründerin von www.beyond-gold.org.
  • Autorin und Mitautorin der Bücher „Das Wellbeing-Prinzip“ & „Die Wintersport-Bibel“

Weitere Qualifikationen:

  • 3jährige Ausbildung & Abschluss zur Kauffrau (KV)
  • Dipl. Wellnesstrainerin
  • Dipl. Lehrer für Fitness, Gesundheit und Sportrehabilitation (BSA)
  • Dipl. Ernährungscoach & Dipl. Personal Trainer & Dipl. Pilates Expertin (SAFS)
Jörg Walcher, in Kürze:

  • Geboren am 16.07.1973 in Schladming, Österreich
  • Verheiratet mit Jacqueline Walcher – Schneider, drei Töchter
  • Gründer von www.beyond-gold.org
  • Mitbegründer von www.wellbeing24-7.com
  • Mitautor der Bücher „Das Wellbeing-Prinzip“ & „Die Wintersport-Bibel“
  • Akkreditierung als Olympic Chaplain / Sports-Chaplain an mehr als 20 Weltmeisterschaftenund Olympischen Spielen seit 2003

Weitere Qualifikationen:

  • Masters of Arts in Global Leadership an der School of Intercultural Studies
  • Fuller Theological Seminary Pasadena Kalifornien, USA, 2002 – 2006
  • Studium der Rechtswissenschaften, K.F. Universität Graz, 1993-1999
  • Snowboardprofi, ISF von 1996 bis 2001
  • Dipl. Sport Mental Coach (Akademie für Praktische Sportpsychologie, Leipzig)
  • Dipl. Lehrer für Fitness, Gesundheit und Sportrehabilitation (BSA)
  • Dipl. Ernährungscoach (SAFS) & Dipl. Ernährungstrainer (BSA)
  • Dipl. Personal Trainer (SAFS) – Dipl. Pilates Trainer (SAFS)
  • Dipl. Gesundheitstrainer (BSA)